SO ERREICHEN SIE UNS

MENAGGIO

Menaggio befindet sich an einer der schönsten Ecken des Comer Sees, genau dort, wo die Via Regina, die entlang des Westufers des Comer Sees verläuft, auf die Straße trifft, die zum Lago di Lugano führt.  Die Seepromenade mit ihrer Blumenpracht bietet eine herrliche Sicht über den zentralen Teil des Sees. Der Ort besteht aus einem Zentrum, den drei Siedlungen Loveno, Nobiallo und Croce und zählt insgesamt ca. 3.300 Einwohner.

Menaggio ist von antikem Ursprung und birgt in seinem Zentrum sowie in den Siedlungen zahlreiche Zeugnisse verschiedener Epochen sowie der Grabstein von Minicio Exorato, eines Adligen des Römischen Reiches und die mächtigen Mauer die damals die mittelalterliche Burg umschlossen Anfang des 19. Jh. wurde Menaggio von den ersten Touristen entdeckt. Es wurden daraufhin die ersten großen Hotels am Ufer des Sees und luxuriöse Villen gebaut.

Dank der zentralen Lage, und dabei wichtiger Knotenpunkt öffentlicher Verkehrsmittel, ist Menaggio, ein idealer Ausgangspunkt für allerlei Ausflüge: mit dem Schiff zu den Villen mit ihren prächtigen Gärten, mit dem Bus oder mit dem Auto zur Entdeckung der vielen Täler mit ihren alten ländlichen Siedlungen und zu Fuß oder mit dem Mountainbike auf dem Netz von Wegen des Parco Val Sanagra, ein ausgedehntes Gebiet gleich oberhalb von Menaggio.

Menaggio hat eine wunderschöne, im 1907 angelegte Golfanlage mit 18 Löchern und ein Lido (Strandanlage) mit großem Strand und zwei Schwimmbädern. Es gibt außerdem auch einenöffentlichen Strand und mehre Sportanlagen im Ort. Kinder können sich auf dem, an der Seepromenade gelegenen Minigolfplatz amüsieren und Sportliebhaber können ihre Kletterfähigkeit auf die Via Ferrata zum Monte Grona oder auf der Klettergarten zwischen Menaggio und Nobiallo ausprobieren. 

SO ERREICHEN SIE UNS

MIT DEM AUTO

VON MAILAND: Distanza circa 80 Km. Von Mailand aus folgen Sie der Autobahn-Beschilderung “Laghi”, dann der A9 nach Como – Chiasso. Ausfahrt Como Nord (die letzte Ausfahrt vor der Grenze). Man fährt bis zu einem Kreisverkehr und folgt ab hier der Beschilderung Menaggio und der Staatsstraße SS340. Von Como bis nach Menaggio sind es ca. 30 km.

VON DER SCHWEIZ AUS: Autobahn über Basel – Sankt Gotthard Tunnel – Lugano oder Bodensee – Chur – Sankt Bernhard Tunnel – Lugano; in beiden Fällen an der Ausfahrt Lugano Nord abfahren. Von Lugano bis zur Grenze bei Gandria den Schildern in Richtung St. Moritz folgen. Dann auf der Staatsstrasse SS340 in Richtung Menaggio weiterfahren. Von Lugano bis nach Menaggio sind es ca. 27 km.

MIT DEM ZUG

Die nächste Bahnhofe sind: Lugano (27 Km), Como (30 Km), Varenna Esino (4 Km)

VON ITALIEN AUS: Vom Mailänder Hauptbahnhof (Stazione Centrale) mit dem Zug in Richtung Chiasso bis Como fahren (Como San Giovanni). Vom Bahnhofsvorplatz aus fährt fast jede Stunde der Bus Spt (blauer Bus!) Linie C 10 nach Menaggio (32 km). Fahrkarten in der Bar oder im Zeitungsladen im Bahnhof lösen.

ODER: Vom Mailänder Hauptbahnhof (Stazione Centrale) mit dem Zug in Richtung Sondrio bis Varenna Esino fahren. Ungefähr 200 Meter vom Bahnhof befindet sich eine Landungsbrücke. Von hier aus fahren Boote nach Menaggio.

ODER: Vom Bahnhof Mailand Cadorna mit dem Zug bis Como Lago fahren. Dann ab Piazza Matteoti (50 m vom Bahnhof) mit dem Bus Linie C10 nach Menaggio. Ungefähr 100 Meter vom Bahnhof befindet sich eine Landungsbrücke. Von hier aus fahren Boote nach Menaggio.

VON DER SCHWEIZ AUS:
Die Linien Basel – Luzern – Lugano
Von Lugano fahren öffentliche Busse nach Menaggio (27 km). Mehrmals am Tage fährt die italienische Linie C12 (SPT Como) von Campo Marzio; es empfiehlt sich, mit dem Taxi vom Bahnhof zur Haltestelle zu fahren.

Fahrpläne:

Busse www.asfautolinee.it
Züge www.trenitalia.it oder www.trenord.it

AUS LINATE

SHUTTLEBUS LINATE – Mailand Zentral Bahnhof Bus Stam alle 20 Minuten. Fahrdauer ca. 25 min.
Mit dem Zug nach Como oder Varenna (sehen Sie oben mit dem Zug).

MIT DEM AUTO: Vom Flughafen Linate nach Menaggio sind es. ca. 120 km. Man folgt der Beschilderung zur Autobahn A9 Como – Chiasso. Man verläßt bei COMO NORD (die letzte Ausfahrt vor der Schweizer Grenze) die Autobahn und folgt ab dem Kreisverkehr der Beschilderung nach Menaggio.

AUS MALPENSA

IM AUTO: Vom Flughafen Malpensa nach Menaggio sind es ca. 108 km. Man folgt der Beschilderung zur Autobahn A8 Richtung Mailand. Dann nimmt man die A9 in Richtung Como – Chiasso. Man fährt bei der Ausfahrt COMO NORD (die letzte vor der Schweizer Grenze) ab. An einem Kreisverkehr folgt man der Beschilderung nach Menaggio.

MIT DEM ZUG: Ab Malpensa mit den “Malpensa Express” nach Saronno (verkehrt alle 30 Minuten). Von hieraus dann den Zug nach COMO LAGO (Fahrplan: www.trenord.it). Fahrzeit ab Malpensa ca. 1 Stunde.
Ab Como Lago nimmt man den Bus C10 nach Menaggio (Haltestelle 20 m vom Bahnhof entfernt), oder das Tragflächenboot (ca. 100 m vom Bahnhof. Fahrplan: www.navigazionelaghi.it)

AUS ORIO AL SERIO

MIT DEM AUTO: Man folgt zunächst der Autobahn A4 in Richtung Mailand. Ab Mailand fährt man auf der A9 Laghi und dann weiter Richtung Como – Chiasso. Man verläßt bei COMO NORD (die letzte Ausfahrt vor der Schweizer Grenze) die Autobahn und folgt ab dem Kreisverkehr der Beschilderung nach Menaggio.

MIT DEM ZUG: Shuttle Bus Service vom Flughafen Orio al Serio zum FS Bahnhof Bergamo
Busgesellschaft ATB Tel. 035 236026 (Fahrzeit 20 Min)
Vom Bahnhof Bergamo mit dem Zug nach Varenna Esino Lario (man muss in Lecco umsteigen) Fahrdauer ca. 1.30 Std. Von Varenna Esino mit dem Schiff oder der Fähre nach Menaggio. Fahrdauer ca. 15 min.
N.B. Letzte Schiff rund 19.45!